StartseiteTippsWissenswertes

Immobilien & Geld (RP vom 19.01.08)

Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern, die ihre Immobilie sanieren wollen, können bis zu 1000 Euro Zuschuss der KfW Förderbank beantragen. Bezuschusst wird ein Förderkredit oder eine Investition im Rahmen des CO2-Gebäudesanierungsprogramms. Gezahlt werden danach 50 Prozent der Kosten für Energieberatung und Baubegleitung, je Wohneinheit maximal 1000 Euro. Fachgerecht ausgeführte Sanierungen ermöglichten Mietern und Eigentümern, langfristig an Heizkosteneinsparungen und wertstabilen Immobilien zu profitieren. erklärte die KfW.


Druckbare Version

Steuern sparen!
ImpressumKontaktInformation